07. Dezember

Seit über 30 Jahren pflegt der Philharmonische Chor Münster eine wichtige Tradition in der Adventszeit: das Quempas-Singen. Der Ablauf dieses weihnachtlichen Wechselgesangs geht zurück bis ins 16./17. Jahrhundert. Dieser Konzerttermin im Dezember ist aber nur einer von vielen, denn das Repertoire des Chors reicht von barocken Oratorien über großbesetzte Chorwerke der Romantik bis hin zur Musik des 20. Jahrhunderts.  2020 ist Beethoven-Jahr.

Mit welchem Werk würdigt der Chor den 250. Geburtstag des Komponisten?

Dir richtige Antwort: Missa Solemnis

Unsere digitale Glücksfee hat unter den vielen richtigen Einsendungen Martina Kloppenburg als Gewinnerin des Tages gezogen. Sie kann sich über zwei Karten für das Quempas-Singen “Glanz & Gloria” am 14. Dezember freuen. Viel Freude dabei! Unser herzlicher Dank geht an den Philharmonischen Chor, der unseren Kalender so treu und großzügig unterstützt!

Menü