02. Dezember

Was gibt es im Münsterland nicht alles an Schlössern und Burgen, Naturschutzgebieten und Parks, aber auch historischen Städtchen und stillgelegten Zechen zu entdecken! Illustrator Till Lenecke nimmt uns in seinem neuen Buch aus dem Deutschen Architektur Verlag mit auf eine eindrückliche Reise.

Wer ist im Buch auf der Doppelseite mit der Saline Gottesgabe in Rheine unten rechts abgebildet?

Dir richtige Antwort: ein Salzsieder.

Richtig geraten und gewonnen haben Georg Tenforde und Ute Zerfowski. Sie können sich über eine illustrierte Münsterland-Reise freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Unser Dank geht an das Team des Deutschen Architektur Verlags – toll, dass Ihr uns wieder unterstützt habt!

Foto: Deutscher Architektur Verlag